AUVA-Unfallkrankenhaus Steiermark, Standort Kalwang
  • Aromapflege 210 x 142

    Besondere Pflegeangebote

    Aromapflege, basale Stimulation und Kinästhetik ergänzen unsere Pflegeangebote. Wir pflegen, begleiten und unterstützen Sie ganzheitlich und professionell abgestimmt auf ihre individuellen Bedürfnisse.


  • OP Anaesthesie 210 x 142

    Unfallchirurgie

    Unsere drei modernst ausgestatteten Operationssäle, der Schock- und Wundversorgungsraum stehen rund um die Uhr zur Verfügung. Wir sind vor allem auf Arbeitsunfälle spezialisiert.


  • Gelenksmodell 210 x 142

    Orthopädie

    Pro Jahr führen wir etwa 450 Implantationen von Kunstgelenken durch. Die häufigsten behandelten Erkrankungen sind Hüft-, Knie- und Schultergelenksabnützungen und degenerative Wirbelsäulenerkrankungen.


  • OP Schleuse 210 x 142

    Anästhesie

    Wir führen pro Jahr rund 2.300 Operationen in Narkose durch. Bei rund 85 Prozent dieser Eingriffe wenden unsere Anästhesisten dabei lokale Techniken (Regionalanästhesie) an.


  • Intensivstation

    Intensivmedizin

    Auf unserer Intensivstation können gleichzeitig bis zu fünf Patienten nach schweren Verletzungen, großen Operationen und zur Überwachung nach kleineren Eingriffen behandelt werden.


  • Labor 210 x 142

    Röntgen und Labor

    Röntgen, Computertomographie und Labor sind immer einsatzbereit. Unser Kernspintomograph deckt zusammen mit dem Multislice Computertomographen (CT) alle Bereiche der Röntgendiagnostik ab.


  • Aromapflege Symbol

    Schmerztherapie

    Wir bieten stationäre Schmerztherapie mit Infusionsbehandlung und Physiotherapie. Dabei werden weitere Untersuchungen zur besseren Einstellung mit den entsprechenden Medikamenten durchgeführt oder zusätzliche spezielle Verfahren angewendet.


  • Physiotherapie Gruppe 210 x 142

    Physiotherapie

    Unser Team besteht aus diplomierten Physiotherapeutinnen und einem medizintechnischen Fachdienst. Wir bieten Schlingenbett-Therapie, isokinetische Trainingsgeräte, Elektrotherapie, Laser- sowie Kaltlufttherapie und Heilgymnastik an.


  • Heilbehelf 210 x 142

    Heilbehelfe

    Gehhilfen bekommen Sie bei Bedarf im Krankenhaus und werden an Ihre Körpergröße angepasst. Hilfsmittel wie Orthesen, vorgefertigte Schienen etc. fertigt ein Orthopädietechniker an.